Zipango

A new Adventure

Nach einen berauschende Festabend haben Lothar und Jonathan ihre Reise in einen Luftschiff fortgesetzt. EInen Tag bevor sie in Knork ankamen, stürzte jenes Luftschiff ab und sie wurden von einen Hochmagier namens Matuw gerettet. DIeser Heuerte die beiden Söldner an um ihn für 1000 Rubel nach Lux zu bringen – zu Fuß. Er wird von magisch ausgerüsteten Assasinen gejagt.

View
A new Journey

Von den mysteriösen Halb Elfen erfuhren die Helden das es sich bei den was im Räuberlager passierte um das Handeln eines Schwarzmagier handelte, wahrscheinlich jedenfalls.
Außerdem wurde der Alte Mann, der die Helden auf den Friedhof reinlegte als Jasper Boner identifiziert, ein gesuchter Schwarzmagier. Anscheinend hat er etwas in eine Grab eines anderen Schwarzmagier auf den Friedhof gesucht.

Die Helden entschieden sich sich auf den Weg nach Lux zu machen.
Unterwegs trafen sie auf die Gauklertruppe “Flying Dutchman”.
Sie reisen nach Islod um von da aus nach Amann zu reisen, wo sie plannen ein Luftschiff nach Knork zu nehmen.

View
A wicked Mind I
Sprire

Die Helden zogen mit den Seargent der Stadtwache von Sprire. Die Hinreise war ereignislos. Das Räuberlager, war verlassen, in der Prallgefüllten Schatzkammer fanden sich blutige Überreste (Gedärme, viel Blut, keine Knochen er Haut). Zusätzlich wurde von Jonathan eine anscheinend Magiebeschreibende Schriftrolle gefunden. Komprimierung von Menschen zu runden Objekt. Ort anscheinend Überstürzt verlassen noch 3-7T altes Essen auf den Tisch. Rückreise mit Seargent angetreten, Bronco und Rosso zurückgelassen. Rückreise ebenfalls ereignislos. Nachts Feuerball, RIng aus verbrannter Erde, echsenspuren, Erde im RIng weicher, wie “Durchschwommen”.

View
First Meeting

Lothar und Jonathan wurden von den Seargent der Wache in Sprire losgeschickt um die Ereignisse auf den hiessiegen Mortisfeld zu untersuchen. Unterwegs wurden sie von 6 Kroxigoren und einen Feyn angegriffen. Dabei wurde durch kreatives Denken von Jonathan ein Schwachpunkt des Feyn entdeckt. Ein Schuss in die Vakuumöffnumng am bauch des Monstrums führt dazu, das der Feyn explodiert. In wie fern der Feyn dafür “geladen” sein muss ist unbekannt.
Am Friedhof angekommen trafen sie auf eine alten Mann, welcher anscheinend von zwei weiteren Männern bedroht wurde. Ein Überraschungsangriff der beiden Helden überwältigte die Beiden Männer als Horst und Bromir betitelt, Horst wurde erschossen und Bromir überwältigt. Direkt nach den Kampf nutze der alte Mann ein Gas um die beiden Helden zu betäuben, tötete Bromir und verschwand. Angeblich suchten die drei Männer, die nun anscheinend zusammenarbeiteten, nach irgendwas auf den Friedhof. Sie töteten den Ansässigen Mortisprediger Friedbert. Friedbert wurde durch die helden den üblichen Bestattungsriten übergeben.
Zurück in Sprire wurden die helden von einen etwas ominösen Halb Elfen bestochen damit sie über die Ereignisse stillschweigen bewahren.
Ein Folge auftrag soll in den nächsten tagen folgen, bei den sie eine Räuberhöhle auskundschaften sollen, zusammen mit mitgliedern der Wache. Ihr Auftrag ist es für den Halb-Elfen “Augen und Ohren offen zu halten”.

View
Welcome to your Adventure Log!
A blog for your campaign

Every campaign gets an Adventure Log, a blog for your adventures!

While the wiki is great for organizing your campaign world, it’s not the best way to chronicle your adventures. For that purpose, you need a blog!

The Adventure Log will allow you to chronologically order the happenings of your campaign. It serves as the record of what has passed. After each gaming session, come to the Adventure Log and write up what happened. In time, it will grow into a great story!

Best of all, each Adventure Log post is also a wiki page! You can link back and forth with your wiki, characters, and so forth as you wish.

One final tip: Before you jump in and try to write up the entire history for your campaign, take a deep breath. Rather than spending days writing and getting exhausted, I would suggest writing a quick “Story So Far” with only a summary. Then, get back to gaming! Grow your Adventure Log over time, rather than all at once.

View

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.