Zwerge

Von den Kurzen Stämmigen…

Zwerge sind eine alte Rasse, welche in den Berghängen des Südens leben. Sie sind geniale Techniker und haben ein Gespür für Technologie. Zwerge haben Üblicherweise einen langen Bart, welcher ihnen heilig ist. Sie sind hart arbeitende Wesen, für die Faulheit ein Frevel ist. Häufig genießen Zwerge den Abschluss eines harten Arbeitstages in der Kneipe bei einen guten Krug Met oder Bier. Zwerge können scheinbar keine Magie erlernen und begegnen dieser meist mit Argwohn, viele weigern sich sogar simple Magicka Arcanum zu benutzen. Sie sind üblicherweise einen bis zwei Köpfe kleiner als Menschen und werden selten größer als 1,60m. Sie sind Stämmige Kerle, wobei der Bauch üblicherweise kaum Fett enthält. Zwerge sind einfach Dick. Ein beliebter Sport bei den Zwergen ist das sogenannte Klippenstürmen. Dabei geht es darum so schnell wie möglich von der einen Seite des Berges zur anderen zu gelangen und zwar über den direkten Weg. Wenn ihnen jetzt ein Steilhang oder ähnliches im Weg ist, wird dieser einfach erklommen. Es finden regelmäßig Wettkämpfe statt und die Sieger werden üblicherweise mit Respekt und Reichtümern überschüttet. Reichtümer das ist ein Gutes Thema, Zwerge sind sehr Habgierig. Ihr solltet niemals versuchen einen Zwerg zu betrügen. Zwerge halten ihren Groll sehr lange. Einer meiner Kollegen lag einst im Zwist mit einen Zwerg. Als der Streit ausbrach war mein Kollege ein junger Knabe von 12 Jahren, als sich der Zwerg rächte und ihm all sein Hab und Gut nahm war er ein Alter Mann von 65 Jahren. Ja, Zwerge leben sehr Lange. Der älteste Zwerg soll etwas mehr als 1230 Jahre alt sein und denkt gar nicht daran sich von Mortis holen zu lassen. Es herrscht das Gerücht das Zwerge sich nicht waschen, dies kann ich Entkräften, zwar haben so gut wie alle Zwerge Angst vor großen Wassermassen, dies liegt aber daran das sie schlechte Schwimmer sind. Über die Gesellschaftliche Ordnung der Zwerge kann ich nur wenig sagen, sie lassen andere nur äußerst selten in ihre Königreiche, große Höhlenstädte in den Stein gemeißelt. Hart und Ausdauernd wie die Zwerge selbst. Ihr Oberhaupt ist der Clankönig ein absoluter Monarch der Eisern über die Clans, eine Art große Familie herrscht. Jeder Zwerg gehört zu einen der 5 Hauptclans die sich jeder einer speziellen Aufgabe widmen. Es gibt die Schmiede, Krieger, Bergbauer, Steinmetze und Technologen. Die Technologen sind ein sehr junger Hauptclan der sich erst vor 20 Jahren herauskristallisiert hat. Aber fragt man einen Zwerg so hat es die Technologen schon immer gegeben. Man wird als Zwerg in einen der Hauptclans reingeboren und wird ihn bis zu seinen Tod nicht wieder verlassen. Jeder Clan herrscht über seine eigene Feste. Heiraten zwischen den einzelnen Hauptclans sind verboten. Innerhalb des Hauptclans sind Ehen zwischen verschiedenen Clans erlaubt und erwünscht. Man sieht selten Zwergenfrauen außerhalb der Königreiche. Dies mag daran liegen das es weniger Frauen als Männer gibt, denken die meisten. Ich habe jedoch von einen bekannten erfahren das es eigentlich mehr Frauen als Männer sind! Laut ihm sind 2/3 der Zwerge weiblich. Die Frauen übernehmen die Aufgaben innerhalb der Königreiche, während Männer infolge einer Reifeprüfung in die Welt hinaus ziehen müssen. Zwergenfrauen haben die Freie Wahl ob sie an dieser Reifeprüfung teilnehmen wollen. Die Zwergenrasse verbindet eine alte Zwist mit den Elfen, weshalb ein Zwerg nur sehr selten in der Gesellschaft von Elfen zu finden ist. Ihr Schutzgott ist Tyrion, der Stein der Ewigkeit.

Werte

Namhafte Zwerge:
*
*
*

Zwerge

Zipango Kayert Kayert